Back
Glossar

Glossar

Kinematische Viskosität :

Die kinematische Viskosität beschreibt die Geschwindigkeit, mit der ein Fluid bei einer bestimmten Temperatur von Punkt A zu Punkt B fließt. Die Referenztemperaturen sind: 40 °C und 100 °C.

Die ISO-Viskosität wird in Quadratmillimeter pro Sekunde (mm2/s), bei 40 °C oder bei 100 °C, ausgedrückt.

Die Viskositäten sind durch eine ISO-Norm (International Standard Organisation) geregelt. Die ISO-Einstufung erlaubt eine Toleranz (+/- 10%) mit Bezug auf den Referenzwert.


Viskositätsindex (VI) :

Die Viskosität wird durch Temperaturveränderungen beeinflusst. Wenn die Temperatur steigt, wird die Viskosität geringer. Umgekehrt erhöht sich die Viskosität, wenn die Temperatur sinkt.

Bei einer hohen Temperatur muss die Viskosität ausreichen, um den Schmierfilm zu bilden. Bei einer niedrigen Temperatur darf die Viskosität nicht zu hoch sein, damit das Schmiermittel noch fließt und pumpbar bleibt.

Der Viskositätsindex beschreibt das Verhältnis zwischen der Viskosität und der Temperatur.


Flammpunkt oder Flash Point (FP) :

Temperatur, bei der sich die flüchtigsten Dämpfe des Öls beim Kontakt mit einer Flamme kurz entzünden. Die Temperatur ist nicht so hoch, dass die Verbrennung von alleine erfolgt.


Brennpunkt (oder Zündpunkt) :

Temperatur, bei der sich die flüchtigsten Dämpfe des Öls bei Kontakt mit einer Flamme entzünden und weiterbrennen. Die Verbrennung wird ausgelöst.


 1/3